Service-Telefon 030 - 77 00 88 11 Händler-Login

Diplome Dry Gin

Diplome_Dry_Gin.jpg
26,50 € *
Inhalt: 0.7 l (37,86 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Diplôme Dry Gin   „The gin and tonic has saved more Englishmen’s lives, and... mehr
Produktinformationen "Diplome Dry Gin"

Diplôme Dry Gin

 

„The gin and tonic has saved more Englishmen’s lives, and minds, than all the doctors in the Empire.”

Winston Churchill

 

Als Grundlage für den Diplôme Dry Gin dient Alkohol, der aus der roten Bete hergestellt wurde. In diesem Brand werden verschiedene Botanicals aus Europa und Marokko eingelegt, z. B. Wacholder, Koriander, ganze Früchte von Zitronen, Orangenschalen, Angelikawurzel, Safran, Iriswurzel und Fenchelsamen. Nach der Mazeration wird der Diplome Gin vorsichtig in einer kleinen Pot Still destilliert und mit kräftigen 44 % Vol. auf Flaschen gefüllt.

 

Verkostungsnotiz:

In der Nase ein florales Bouquet mit Tönen von Nelken, Wacholder und Koriander. Geschmacklich zeigen sich Zitrusaromen von Grapefruits und nussige Anklänge.

 

Über Diplôme Dry Gin:

Nach vielen alliierten Offensiven, die am 6. Juni 1944 in der Landung in der Normandie gipfelten, endete der Zweite Weltkrieg nach der deutschen Kapitulation am 8. Mai 1945 in Europa. Sechs Jahre Krieg haben Frankreich und ganz Europa durch den Konflikt geschwächt. Die US-Armee, die an der Seite Frankreichs und ihrer Verbündeten kämpfte, blieb nach dem Ende des Krieges und half beim Wiederaufbau.

Durch eine Vereinbarung zwischen Washington und Paris wurden 62.000 amerikanische Soldaten und 1.250 Zivilisten auf einem Stützpunkt in Frankreich stationiert, von wo aus sie den Rest des Landes bereisten. 1945 schloss die in Europa stationierte US-Armee mit lokalen Brennereien in Frankreich, Italien und Großbritannien Verträge, um ihren GIs Gin zur Verfügung stellen zu können. Eine Brennerei in Dijon gewann den Exklusivvertrag für Frankreich, um den Gin an die US Army zu liefern. Da zu dieser Zeit keine Glasflaschen verfügbar waren, wurde der Gin in 20-Liter-Kanistern an die Armee geliefert.

 

Im Jahr 1966 kündigte der französische Präsident, General Charles de Gaulle, den Rückzug der integrierten Militärführung der NATO, einschließlich der US-Armee, dementsprechend wurden die Amerikaner gebeten, Frankreich zu verlassen. Die Destillerie in Dijon, die den Vertrag mit der US-Armee hielt, hörte auf den Gin herzustellen, behielt aber das Originalrezept sicher in ihren Archiven.

 

In den frühen 2010er Jahren lernte Edouard Betegnie den historischen Gin kennen. Nach langer Suche fand er die Destillerie, die die US-Armee versorgt hattte und die folglich im Besitz des Rezepts war. Man begeisterte sich für seine Idee, den Gin in der ursprünglichen Form wieder zu produzieren. So wurde der "Diplôme Dry Gin" geboren.

 

 

 

Hersteller/Produzent:

BeBoDrinks SARL

6 Allee des Figuiers

56860 Sene
Département du Morbihan

France

Weiterführende Links zu "Diplome Dry Gin"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diplome Dry Gin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen