Fee Brothers Whiskey Barrel Aged Bitters

Fee_Brothers_Whiskey_Barrel_Aged_Bitters.jpg
18,50 € *
Inhalt: 0.15 l (123,33 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • CBI0022
  • USA
  • Allurarot AC E129, Enzian, Farbstoffe/Zuckercouleur, Gewürze / Kräuter, Glycerin, Sunsetgelb FCF E110, Zitrusöl
  • 17,5
Altersprüfung notwendig
Fee Brothers - Whiskey Barrel-aged Bitters   Der Whiskey Barrel-aged Bitters... mehr
Produktinformationen "Fee Brothers Whiskey Barrel Aged Bitters"

Fee Brothers - Whiskey Barrel-aged Bitters

 

Der Whiskey Barrel-aged Bitters ist eine limitiere Sonderedition des bekannten amerikanischen Bittershersteller Fee Brothers, die nur einmap ro Jahr, jeweils im Frühling, abgefüllt wird. Zur Veredlung des Bitters wird dieser in frisch geleerte Whiskey-Fässer von den besten Destillerien in Tennessee (USA) gefüllt. In diese ausgebrannten und mit gealtertem Whisky getränkte Eichenholz-Fässer darf der aromatische Bitter in Ruhe reifen. Dieser Reifungsprozess und die Aromatik des Whiskeys verleihen dem Bitter eine hohe Komplexität und raffinierte Finesse.

 

Verkostungsnotiz:
In der Nase Zimt, ein Hauch Zitrus, Gewürze und das typische Bourbon-Aroma. Geschmacklich macht sich die Lagerung im Bourbon-Fass deutlich bemerkbar. Hinzu kommen Aromen von Zimmt und Vanille begleitet von leichter Süße.

 

Tipp:
Probieren Sie den Bitter als Zutat für einen Old Fashioned oder Manhattan.

 

Rezeptvorschlag: „Mont Blanc Cocktail“ (kreiert durch Lee Morris, „The Alchemist“, Leeds, UK, für die Masters of Maraschino Competition 2013)

45ml mit getrockneten Apricosen infusionierter Remy Martin VSOP Cognac*

15ml Luxardo Maraschino

15ml Cocci Americano

1 Dash Fee Brothers Whiskey-Barrel-Aged Bitters

1 Dash Fee Brothers Orange Bitters No.6

 

Ein Cocktailglas mit Chartreuse Verte aus einem Zerstäuber besprühen und kurz ausbrennen. Die restlichen Zutaten auf Eis verrrühren und in das Glas seihen.
* Eine Tasse getrocknete Aprikosen in 750 ml Cognac einlegen.


Über Fee Brothers:
Im Jahr 1863 gründeten die vier namensgebenden Brüder Owen, John, James und Joseph Fee das Unternehmen Fee Brothers. Bis heute findet man das Gründer-Trio auf dem Etikett jeder Flasche abgebildet. Das Unternehmen wird mittlerweile in vierter Generation geführt und bietet die ganze Vielfalt klassischer Cocktail Bitters an. Doch bei Fee Brothers glaubt man nicht nur an alte Ideen, sondern bereichert das eigene Sortiment immer wieder um ungewöhnliche Abfüllungen und spannende Aromen. Fee Brothers ist eine der wenigen Firmen, die Bitter mit Glyzerin anstelle von Alkohol herstellen, um die Zutaten zu mazerieren.

 

Was sind eigentlich Cocktail Bitters?
Cocktailbitter (englisch bitters) sind alkoholische Würzzutaten, die meist in klassischen Cocktails verwendet werden. Sie haben einen mehr oder weniger ausgeprägt bitteren und sehr intensiven Geschmack und werden in der Regel nur tropfenweise oder als Dash (Spritzer) verwendet. Dies ist auch das wichtigste Unterscheidungsmerkmal zu den Bitterspirituosen. Es sind typischerweise Tinkturen aus vielen verschiedenen Komponenten. Man kann unterscheiden zwischen solchen Bittern, bei denen eine einzelne Zutat im Vordergrund steht und dann auch namensgebend ist (zum Beispiel Orangenbitter, Lemon Bitters), und den sogenannten Aromatic Bitters, die sehr komplexe Aromakompositionen darstellen. (Quelle: Wikipedia)

 




Hersteller/Produzent:
Fee Brothers Inc.
453 Portland Avenue

Rochester

New York 14605

USA


Inverkehrbringer:

Sierra Madre GmbH

Rohrstrasse 26

58093 Hagen

Weiterführende Links zu "Fee Brothers Whiskey Barrel Aged Bitters"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fee Brothers Whiskey Barrel Aged Bitters"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  • Altersverifizierung

    Unser Angebot richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.