Fee Brothers Molasses Bitters

Fee_Brothers_Molasses_Bitters.jpg
13,10 € *
Inhalt: 0.15 l (87,33 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • CBI0041
  • 2,4
Fee Brothers - Molasses Bitters „Blackstrap“ ist die dunkelste Melasse, die übrig... mehr
Produktinformationen "Fee Brothers Molasses Bitters"

Fee Brothers - Molasses Bitters

„Blackstrap“ ist die dunkelste Melasse, die übrig bleibt, nachdem der gesamte Zucker aus Zuckerrohr gewonnen wurde. Fee Brothers hat diesen robusten Melasse-Geschmack mit Muskat und Kaffee für einen historischen karibischen Geschmack kombiniert.

 

Verkostungsnotiz:
In der Nase ein Duft von Muskatnuss und Kaffee. Der Geschmackt ist würzig, deutlicher Röst-Kaffee und bitteren Noten.

 

Tipp:
Passt in jedem Rum-Cocktail. Oder Sie kombinieren ihn mit anderen dunklen Spirituosen, z. B. Rye Whiskey, Bourbon oder Tequila Anejo – sehr spannend!

 

Über Fee Brothers:
Im Jahr 1863 gründeten die vier namensgebenden Brüder Owen, John, James und Joseph Fee das Unternehmen Fee Brothers. Bis heute findet man das Gründer-Trio auf dem Etikett jeder Flasche abgebildet.Das Unternehmen wird mittlerweile in vierter Generation geführt und bietet die ganze Vielfalt klassischer Cocktail Bitters an. Doch bei Fee Brothers glaubt man nicht nur an alte Ideen, sondern bereichert das eigene Sortiment immer wieder um ungewöhnliche Abfüllungen und spannende Aromen. Fee Brothers ist eine der wenigen Firmen, die Bitter mit Glyzerin anstelle von Alkohol herstellen, um die Zutaten zu mazerieren.

 

Was sind eigentlich Cocktail Bitters?
Cocktailbitter (englisch bitters) sind alkoholische Würzzutaten, die meist in klassischen Cocktails verwendet werden. Sie haben einen mehr oder weniger ausgeprägt bitteren und sehr intensiven Geschmack und werden in der Regel nur tropfenweise oder als Dash (Spritzer) verwendet. Dies ist auch das wichtigste Unterscheidungsmerkmal zu den Bitterspirituosen. Es sind typischerweise Tinkturen aus vielen verschiedenen Komponenten. Man kann unterscheiden zwischen solchen Bittern, bei denen eine einzelne Zutat im Vordergrund steht und dann auch namensgebend ist (zum Beispiel Orangenbitter, Lemon Bitters), und den sogenannten Aromatic Bitters, die sehr komplexe Aromakompositionen darstellen. (Quelle: Wikipedia)

 




Hersteller/Produzent:
Fee Brothers Inc.
453 Portland Avenue

Rochester

New York 14605

USA

 

Inverkehrbringer:

Sierra Madre GmbH

Rohrstrasse 26

58093 Hagen

Weiterführende Links zu "Fee Brothers Molasses Bitters"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fee Brothers Molasses Bitters"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen