Rum - am Anfang war das Zuckerrohr.

Rum ohne Zucker. Das ist wie Suppe ohne Salz, nein, mehr noch: Eine Suppe lässt sich auch ohne Salz zubereiten, doch beim R(h)um ist das Zuckerrohr Grundvoraussetzung.


Die Herstellung des flüssigen Goldes namens Rum oder Rhum ist ein Prozess, der seit Jahrhunderten mit vielen Emotionen verbunden ist. Hier spielen tradierte Sitten mit, nehmen Persönlichkeit und Erfahrung des jeweiligen Masterblenders Einfluss auf das Produkt, und hier begleiten Leidenschaft und Hingabe jeden Arbeitsschritt.

Die Blendmaster sind die Virtuosen der Szene. Vergleichbar einem Parfümeur verbinden sie die einzelnen Ingredienzen miteinander: Sie vermählen sie. Zum einen geleitet von jeder Menge Erfahrung, zum anderen mit einem begnadeten Geruchs- und Geschmackssinn ausgestattet, bringen sie das zusammen, was zusammen gehört. Die genannten Eigenschaften benötigen jene Virtuosen tatsächlich: Entgegen so mancher Meinung gibt es beim Blending keine Rezepte, die eins zu eins angewendet werden können bzw. übertragbar sind.
Jedes Fass Rum ist anders, hat seine ganz eigene, individuelle Charakteristik, und so gibt es von Fass zu Fass Abweichungen im Geschmack und im Bouquet. Das ist einer der Gründe, warum man blendet, ja warum geblendet werden muss – schließlich soll das Endprodukt immer gleich schmecken. Der Blender nimmt also beispielsweise jungen Rum und vermählt ihn mit Rums älterer Jahrgänge, und zwar so lange, bis der Geschmack dem gewünschten Produkt entspricht.


Und dann gibt es noch Single Cask-Abfüllungen, das bedeutet Rum aus einem einzigen Fass. Damit tut sich natürlich eine weitere Option auf. Single Cask-Abfüllungen, von denen es jeweils, entsprechend der Fassgröße, nur eine begrenzte Flaschenanzahl gibt, sind auf ihre ganz eigene Weise einzigartig, sind ein Ergebnis, dessen alleiniger »Baumeister« die Natur ist. Bleibt noch zu erwähnen, dass zu guter Letzt der edle Stoff in die unterschiedlichsten Flaschen abgefüllt wird, ehe er durch unsere Kehlen rinnt und das Herz so manchen Connaisseurs erwärmt.

Im Rum Depot finden Sie eine große Auswahl an R(h)um aus allen Teilen der Welt und auch viele Schätze, die gar nicht mehr produziert werden – echte Raritäten eben.

Rum ohne Zucker. Das ist wie Suppe ohne Salz, nein, mehr noch: Eine Suppe lässt sich auch ohne Salz zubereiten, doch beim R(h)um ist das Zuckerrohr Grundvoraussetzung. Die Herstellung des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rum - am Anfang war das Zuckerrohr.

Rum ohne Zucker. Das ist wie Suppe ohne Salz, nein, mehr noch: Eine Suppe lässt sich auch ohne Salz zubereiten, doch beim R(h)um ist das Zuckerrohr Grundvoraussetzung.


Die Herstellung des flüssigen Goldes namens Rum oder Rhum ist ein Prozess, der seit Jahrhunderten mit vielen Emotionen verbunden ist. Hier spielen tradierte Sitten mit, nehmen Persönlichkeit und Erfahrung des jeweiligen Masterblenders Einfluss auf das Produkt, und hier begleiten Leidenschaft und Hingabe jeden Arbeitsschritt.

Die Blendmaster sind die Virtuosen der Szene. Vergleichbar einem Parfümeur verbinden sie die einzelnen Ingredienzen miteinander: Sie vermählen sie. Zum einen geleitet von jeder Menge Erfahrung, zum anderen mit einem begnadeten Geruchs- und Geschmackssinn ausgestattet, bringen sie das zusammen, was zusammen gehört. Die genannten Eigenschaften benötigen jene Virtuosen tatsächlich: Entgegen so mancher Meinung gibt es beim Blending keine Rezepte, die eins zu eins angewendet werden können bzw. übertragbar sind.
Jedes Fass Rum ist anders, hat seine ganz eigene, individuelle Charakteristik, und so gibt es von Fass zu Fass Abweichungen im Geschmack und im Bouquet. Das ist einer der Gründe, warum man blendet, ja warum geblendet werden muss – schließlich soll das Endprodukt immer gleich schmecken. Der Blender nimmt also beispielsweise jungen Rum und vermählt ihn mit Rums älterer Jahrgänge, und zwar so lange, bis der Geschmack dem gewünschten Produkt entspricht.


Und dann gibt es noch Single Cask-Abfüllungen, das bedeutet Rum aus einem einzigen Fass. Damit tut sich natürlich eine weitere Option auf. Single Cask-Abfüllungen, von denen es jeweils, entsprechend der Fassgröße, nur eine begrenzte Flaschenanzahl gibt, sind auf ihre ganz eigene Weise einzigartig, sind ein Ergebnis, dessen alleiniger »Baumeister« die Natur ist. Bleibt noch zu erwähnen, dass zu guter Letzt der edle Stoff in die unterschiedlichsten Flaschen abgefüllt wird, ehe er durch unsere Kehlen rinnt und das Herz so manchen Connaisseurs erwärmt.

Im Rum Depot finden Sie eine große Auswahl an R(h)um aus allen Teilen der Welt und auch viele Schätze, die gar nicht mehr produziert werden – echte Raritäten eben.

Topseller
Rammstein_Rum.jpg
Rammstein Rum – Industrial Metal Rum
Inhalt 0.7 l (55,29 € / 1 l)
38,70 €
Barcelo_Gran_Platinum_700ml.jpg
Ron Barcelo Gran Platinum
Inhalt 0.7 l (21,43 € / 1 l)
15,00 €
Valedor_Rum_Cordial.jpg
Valedor Rum Cordial
Inhalt 0.5 l (59,20 € / 1 l)
29,60 €
Santiago_de_Cuba_Anejo.jpg
Santiago de Cuba Anejo
Inhalt 0.7 l (25,29 € / 1 l)
17,70 €
61 von 17
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
61 von 17
Zuletzt angesehen
  • Altersverifizierung

    Unser Angebot richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.