Clément Rare Cask Collection 2002

Clement_Rare_Cask_Collection_Robert_Seronet_2002_wooden_Box.jpg
105,80 € *
Inhalt: 0.5 l (211,60 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • RAG0181
  • Martinique
  • 13 bis 18 Jahre
  • 56,2
Altersprüfung notwendig
Clément Rare Cask Collection 2002 Habitation Clément ist eine Destillerie auf der Insel... mehr
Produktinformationen "Clément Rare Cask Collection 2002"

Clément Rare Cask Collection 2002

Habitation Clément ist eine Destillerie auf der Insel Martinique, einer karibische Insel von rauer landschaftlicher Schönheit, die zu den Kleinen Antillen gehört. Dass französische Überseedépartement besitzt eine charakteristische Kultur mit einer Mischung aus französischen und westindischen Einflüssen. Der Clément Rare Cask Collection 2002  wurde im Jahr 2002 destilliert und reifte dann für genau 15 Jahre und einem Monat in kleinen Eichenfässern. Im September 2017 wurde er dann abgefüllt. Insgesamt gibt es von dieser Rare Cask Collection nur zehn Fässer. Jedem einzelnen Fass wurde die Zeit zum Reifen gegeben, die es benötigte.

Verkostungsnotiz:
In der Nase Noten von Trockenfrüchten und kandierten Früchten, sowie etwas Schokolade. Am Gaumen präsentiert sich dieser Rhum ausgewogen rund und mild, mit Aromen von Trockenfrüchten, Schokolade, Walnüssen, Haselnüssen, sowie kandierten Pflaumen.

Über Clement:
Homer Clément, Arzt und Bürgermeister von Le François, erwarb 1887 die prestigeträchtige 43 Hektar große Zuckerplantage „Domaine de L'Acajou“ und war Vorreiter in der Produktion des Rhum Agricole, einem zeitgenössischen Stil, reinen Rhum aus dem frisch gepressten Zuckerrohrsaft herzustellen, anstelle des traditionellen Rum aus Melasse. 1917 dann gründet er eine Destillerie, um die große Nachfrage nach Alkohol während des ersten Weltkrieges zu erfüllen. Nach dem Tod von Homère Clément im Jahre 1923 übernahm sein Sohn Charles Clément das Geschäft. Ihm wurde zugeschrieben, dass er die Rhum Agricole-Methode seiner Familie perfektioniert und sein Handwerk verfeinert hatte, als er an der berühmten Louis-Pasteur-Schule in Frankreich das Destillieren studierte. Es war Charles Clément, der zuerst Rhum Agricole in Martinique abgefüllt und nach seinem Vater, dem Gründer von Rhum Clément, benannt hatte. Charles Clément war der Erste, der Flaschen mit Rhum Agricole von Martinique exportierte und Frankreich als den ersten großen Markt für Rhum Agricole außerhalb der Karibik entwickelte.

Auf Charles Clément folgten seine Söhne Georges-Louis, der für die Produktion verantwortlich war, und seine beiden Brüder Jean-José und Marcel-André, die den Rhum Clément in der Karibik, in Europa, Mittel- und Südamerika sowie den USA bekannt machten. 1986 wird die Habitation Clement an die der Familie Clement nahestehende Familie Hayot verkauft, die das traditionelle Erbe weiterführt und die Marke Clement erfolgreich weiterentwickelt. Heute ist Clement in 60 Ländern weltweit verfügbar.

Hersteller/Produzent
Habitation Clément
Domaine de l’acajou
97240 Le François
Martinique

Weiterführende Links zu "Clément Rare Cask Collection 2002"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Clément Rare Cask Collection 2002"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  • Altersverifizierung

    Unser Angebot richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.